bloxperiment


gefunden

Erstellt am Mi, 10. November’10 @ 17:59.

altes zitat über mich..

Si het ehres Talänt als Elektrikerin, Referenz-Nomere-Analystin, Dräckig-Lacherin, Schwules Mädchen (oder eifach Schwuli oder Lady), Karton-Boarderin, uufgschreckti Kakadu-Chue ond sich-im-Kreis-drehender-und-wenn-gekitzelt-wird-umfallender-und-dann-mit-dem-Fuss-juckender-Pinguin entdeckt! =)
Si setzt gärn am Bode ond passt zom Sofa =D

Advertisements

star wars kurzfassung

Erstellt am Mi, 10. November’10 @ 11:13.

für den starwars-blogger. ;)
star wars episode 1 irgendeine epsiode in zwei minuten dreissig.

von jeremy messersmith / eric power


die unmögliche tatsache

Erstellt am Mi, 10. November’10 @ 10:59.

„Und er kommt zu dem Ergebnis:
Nur ein Traum war das Erlebnis.
Weil, so schliesst er messerscharf,
nicht sein  k a n n , was nicht sein  d a r f .“

christian morgenstern


Das lüpft mr dr Huet!

Erstellt am Sa, 10. Juni’10 @ 16:26.

Ahnungslos öffne ich heute Morgen meinen Briefkasten und fische meine Zeitung heraus, aber was ist das, da liegt noch eine zweite Zeitung. Ich konnte es kaum glaube, da liegt doch tatsächlich das Schundblatt Nr. 1, Blick, in meinem Briefkatsen. Was? Das darf nicht wahr sein! In MEINEM Briefkasten?!?

Nach dem ersten Schock, gab ich dem Blick nochmals eine Chance. Mal etwas durchblättern kann ja wohl nicht schaden. Doch was ist das, auf der Seite Zwölf geben Leser ihren Kommentare zum Rücktritt von Moritz Leuenberger ab. Mir war völlig klar, dass ich hier nicht nur Loblieder lesen werde, aber dass von ca. 15 Kommentaren elf Leser den Bundesrat aufs übelste Beschimpfen, damit habe ich definitiv nicht gerechnet. Dann hat es noch einzelne Stimmen gegen die SP allgemein. Und nur eine einzige Stimme, die Moritz Leuenberger für seine Arbeit dankt!

Mir ist völlig bewusst, dass nicht alle nur begeistert sind von Leuenberger, auch ich würde ihn nicht nur loben, aber solche Aussagen bringen mich defintiv zum kotzen: „Das ist das beste, was Herr Leuenberger je gemacht hat.“, „15 Jahre optische und akustische Schmerzen! Was für eine Erleichterung.“ oder „Sorry, aber nun reicht es mit noch mehr Frauen im Bundesrat.“ Zur letzten Aussage noch eine kurze Erklärung, die SP hat angekündigt, dass als Nachfolge von Moritz Leuenberger eine Frauen Kanditatur ansteht.

Der Bundesrat Krimi 2010 ist noch nicht zu Ende. Es steht noch einen allfälligen Rücktritt von Merz bevor, oder auf jedenfall wird die Neuwahl im Dezember wieder für Spannung sorgen.


fingt ds glück eim?

Erstellt am Mo, 24. Mai’10 @ 02:02.

lange gesucht und endlich gefunden, die spezielle zusammenfassung einer reise: mona vetsch (sf spezial, fernweh) reist nur mit autostopp von zürich zum nordkap und ‚fingt ds glück eim?‘ von züri west untermalt das ganze. 2004 habe ich diese zusammenfassung gesehen und war hin und weg. wieso kann ich inzwischen nicht mehr genau sagen, aber schön sind das lied und die bilder auf jeden fall.

zusammenfassung fernweh

und das original musikvideo:

und gleich nochmals eine schöne zusammensetzung. englisches original eines züri west cover-songs mit bilder einer wunderbaren geschichte.

und das züri west „original“:


die welt der musikvideo #2

Erstellt am Mo, 24. Mai’10 @ 00:33.

musikvideos können natürlich auch politisch sein. zuerst eine sehr direkte frage- und feststellung (sie mich an! was siehst du in mir?)..

und dann noch ein video, das nur mit der nötigen portion ironie geschaut werden darf.


balzverhalten

Erstellt am Mo, 24. Mai’10 @ 00:33.

zum matcho gehabe von vorin hier noch ein musikalischer kurzfilm zu diesem thema:


die welt der musikvideos

Erstellt am So, 23. Mai’10 @ 23:38.

wenn ich schon am untersuchen von musikvideos bin, will ich euch auch diese nicht vorenthalten:

eine kleine schöne geschichte über der-stärkere-gewinnt (oder auch nicht):

ein video aus einem film, auch ganz schön:

eher typisches musikvideo vom inhalt her, aber speziell schöne machart:


stopmotion vor!

Erstellt am So, 23. Mai’10 @ 23:28.

neben der plansequenz, ist auch stopmotion eine ganz spannende art der filmtechnik. da habe ich auch schon mal meine nerven getestet, im februar bei einem knet-masse-stopmotion-filmchen.

ein wunderschönes beispiel von stopmotion in videoslips ist folgendes:

und soeben entdeckt habe ich dieses:


details zum rube-goldberg-machine-musikvideo

Erstellt am So, 23. Mai’10 @ 23:06.

und hier wie versprochen..

der grundriss:

making of zusammenfassung:

längeres making of in vier teilen: